Lass uns mal wieder Rad fahren

Aktiv sein in Bad Oeynhausen

Einfach mal raus, sich bewegen, aktiv sein - das tut Körper und Seele gleichermaßen gut, baut Stress ab und schenkt neue Energie. Wie gut, dass Bad Oeynhausen zahlreiche Möglichkeiten bietet, sich in schöner Natur zu bewegen.

Ein gut ausgebautes Wegenetz rund um die Hauptrouten Weser-Radweg und Else-Werre-Radweg lädt zum Radfahren ein. Von einer kurzen Runde bis hin zur mehrtätigen Tour ist alles möglich.

Wie wäre es zum Beispiel mit einer Tagestour immer am Fluss entlang.
So fährt man auf einer Radtour entlang von Werre und Weser von Bad Oeynhausen nach Minden. Auf knapp 44 Kilometern bietet diese Tour spannende Bauwerke wie zum Beispiel das Wasserstraßenkreuz in Minden, schöne Natur, Appetit machende Einkehrmöglichkeiten wie die Weserhütte und das Alte Fährhaus und natürlich immer den Blick auf das Wasser.

Walkingtrails und Wanderwege dagegen laden ein sich zu Fuß auf den Weg zu machen, um Kurpark, Siekertal, Sielpark oder auch das  Wiehengebirge zu erkunden.

Mit dem Kanu oder beim Stand up Paddling ist man auf dem Wasser unterwegs. Zum Klettern geht es dagegen in den Hochseilgarten oder die Boulderhalle.