Besuch des Theaters und der Wandelhalle in Corona-Zeiten

Die Pandemie stellt das Theater im Park und die Wandelhalle vor große Herausforderungen. Immer wieder ändern sich die Hygienemaßnahmen, immer wieder gibt es Terminverschiebungen. Auch der eigentliche Theaterbesuch hat sich in Zeiten von Corona verändert.

Wie sieht der Veranstaltungsbesuch im Einzelnen aus? Was muss ich vorab beachten? Hier finden Sie alle Informationen.

Neue Anordnungen ab dem 13. Januar 2022

Ab sofort gilt eine generelle Maskenpflicht im Theater im Park. Diese bezieht sich auf das gesamte Gebäude und gilt auch während der Vorstellung. 

Änderungen in der Wandelhalle ab dem 15. Januar: Auch in der Wandelhalle gilt die Maskenpflicht. Diese Anordnung gilt auch während der Konzerte. Lediglich zum Trinken des Heilwassers darf die Maske abgenommen werden.

Bleiben Sie gesund! 

Veranstaltungen des Staatsbades für Geimpfte und Genesene

Seit dem 25. November gilt der 2G-Nachweis im Theater im Park und der Wandelhalle

Auch für den Besuch der Veranstaltungshäuser Theater im Park und Wandelhalle müssen Gäste einen Impf- oder Genesenen-Nachweis (nicht älter als 6 Monate) in Verbindung mit einem gültigen Ausweispapier vorzeigen, wenn sie an einer Veranstaltung teilnehmen möchten. Kinder bis einschl. 15 Jahre sind derzeit von der Regelung ausgenommen. Personen, die nachweislich nicht geimpft werden dürfen, benötigen einen tagesaktuellen Schnelltest.

Inhaber von Eintrittskarten, die keinen entsprechenden Nachweis vorlegen können, bekommen den Eintrittspreis erstattet.

Auch die Konzerte des Staatsbad-Orchesters unter der Leitung von Denise Gruber sind von dieser neuen Regelung betroffen. 

Kontaktdaten, Hygiene und Belüftung

Um im Notfall mögliche Infektionsketten zurückverfolgen zu können, müssen alle Gäste Ihre Kontaktdaten am Einlass hinterlegen. Damit dabei Wartezeiten verhindert werden empfehlen wir, die Luca-App (www.luca-app.de) auf dem eigenen Handy zu installieren und die App beim Einlass zur Registrierung zu verwenden.
 
Bitte halten Sie die AHA-Regeln beim Theater- und Veranstaltungsbesuch ein. Berücksichtigen Sie die Nies- und Hustenetikette und halten Sie ausreichend Abstand zu Ihren Mitmenschen. Wir halten im Foyer- und Eingangsbereich ausreichend Desinfektionsmittelspender vor.

Das Theater verfügt über eine leistungsfähige Lüftungsanlage, die den Theatersaal während der Veranstaltungen mit Frischluft versorgt.