Alle Wege führen nach Bad Oeynhausen

Mit der Bahn
Besucher des Konzertes, die mit der Bahn anreisen, kommen direkt in der City von Bad Oeynhausen an. Von da ist es ein kurzer Weg zum Festivalgelände im Kurpark.

Mit der Parklichter-Eintrittskarte können die Besucher kostenfrei anreisen! Die Eintrittskarte gilt 3 Stunden vor und bis zu 3 Stunden nach der Veranstaltung als Fahrausweis in allen Bussen, Stadtbahnen, und Nahverkehrszügen (2. Klasse) innerhalb der Stadt Bielefeld, den Kreisen Gütersloh, Herford, Lippe und Minden-Lübbecke. Es gelten die Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen des Gemeinschaftstarifs „Der Sechser“.

Mit dem Auto
Besucher, die mit dem PKW kommen, finden rund um den Kurpark in Bad Oeynhausen ausreichend Parkmöglichkeiten. Von den markierten Parkplätzen sind es jeweils nur wenige Minuten zum Festivalgelände im Kurpark. Die Tiefgarage ZOB und das Parkhaus Herforder Straße sind am 7. und 8. August bis 2.00 Uhr geöffnet, die Parkhäuser Innenstadt (Sültebusch) und Wear-Valley-Platz sind durchgehend geöffnet!

Eingang - DAS KONZERT
Bitte benutzen Sie den Kurparkeingang an der Cafe- und Weinstube "Verkehrshaus" am Inowroclaw-Platz. Die anderen Eingänge zum Kurpark sind am Freitag nicht geöffnet.

Eingang - DAS PARKLICHTER FEST & FAMILIENTAG
Am Samstag und Sonntag sind alle Kurparkeingänge geöffnet.