Spielplan

Weihnachten auf See

© Wolfgang Bröcker

Donnerstag, 7. Dezember 2017 um 19.30 Uhr
Shanty Chor Bünde - Marinekameradschaft Bünde von 1900 e. V.  

Romantik oder Windstärke 10, Seemannslieder, Salzwassersongs, Shanties in klassischer Vertonung oder neu interpretiert, Klönschnacks und Döntjes von Seefahrt und Küste, das ist das Repertoire des 1967 gegründeten Bünder Shanty-Chores.

Die 30 Sänger und eine 4 Mann starke Sailor-Band unter der Leitung von Joachim Hoeck sind im Laufe der Jahre durch ihr Können und ihr großes Repertoire zum Garanten jeder Veranstaltung geworden. Das beweisen auch über 1.000 Auftritte, die den Chor bis nach New York, Los Angeles, Moskau und Kapstadt führten. Aber natürlich sind sie auch regelmäßig zu Gast bei den „Shanties-Live“ Konzerten der westfälischen Shanty-Chöre und am „Tag der Shanty-Chöre“ in Cuxhaven.

Das Weihnachtskonzert ist eine Besonderheit des Shanty-Chores Bünde, da neben den weltlichen maritimen Liedern überwiegend maritime Weihnachtslieder gesungen werden. Das Ganze wird begleitet durch eine schwungvolle Moderation und mit weihnachtlichen Geschichten.

Tickets online!

Russische Weihnacht

© Oleg Raskow

Donnerstag, 20. Dezember 2017 um 19.30 Uhr
Traditionelles Weihnachtskonzert der Zarewitsch Don Kosaken - Raskov Music Management 

Ein besonderes musikalisches Erlebnis verspricht das traditionelle Weihnachtskonzert der Zarewitsch Don Kosaken, reicht doch ihr Stimmspektrum vom glockenhellen Tenor bis zum erdig-sonoren Bass. Sie singen Original-Melodien ihrer russisch-kosakischen Heimat, von ihrer Freude, von ihrer Melancholie, von ihrem Schmerz.

Mit ihrem mehrstimmigen, harmonisch aufeinander abgestimmten A-cappella-Gesang entführt der Chor in die „russische Weihnacht“. Geistliche Gesänge, russische Volksweisen, aber auch klassische Kunstlieder und Lieder zur Advent- und Weihnachtszeit stehen auf dem Programm und werden das Publikum in den Bann von Mütterchen Russland ziehen. Dabei schwingen Gefühle von impulsiver Lebensfreude bis hin zu melancholischen Stimmungen in den Chorälen und Volksweisen mit.

Neben den „Abendglocken“, dem „Ave Maria“ und „Ich bete an die Macht der Liebe“ stimmt der virtuose Chor auch das meistgesungene Weihnachtslied der Welt „Stille Nacht, Heilige Nacht“, auch in russischer Version, an.

Tickets online!

Musikalische Winterreise

© Renate Saak

Mittwoch, 28. Dezember 2017 um 19.30 Uhr
Konzert - Mandolinenorchester Weserwelle  

Das Mandolinenorchester Weserwelle beschließt seine sehr erfolgreiche Konzertsaison 2017 wieder mit der "Musikalischen Winterreise". Seit vielen Jahren ist das Konzert "Zwischen den Jahren" schon Tradition. Auch in diesem Jahr hat der musikalische Leiter, Yasou Wada, aus dem breit gefächerten Repertoire des Orchesters wieder unterhaltsame und anspruchsvolle Musikliteratur zusammengestellt. So können sich die Zuhörer auf einige neu einstudierte Werke freuen, die Yasou Wada speziell für das Orchester arrangiert hat. Natürlich sind auch wieder beliebte Klassiker zu hören, unter anderem Kompositionen von Johann Strauß, Johannes Brahms und Emil Waldteufel.

Tickets ab 6 Wochen vor der Veranstaltung erhältlich bei den Mitgliedern des Orchesters und in der Tourist-Information. 

Jawoll Meine Herr´n!

Michael J. Westphal© Anne Gottwald

Freitag, 19. Januar 2018 um 19.30 Uhr
Ein Heinz Rühmann Abend - Bettina Päselt

Seine beliebten Schlager und Filmrollen mit Michael J. Westphal
Buch & Regie: Bettina Päselt – Klavier: Uli Schmid
Er ist der beliebteste und populärste Schauspieler des 20. Jahrhunderts und war schon zu Lebzeiten eine Legende.
Heinz Rühmann, der große Charakterdarsteller und Komiker, der Liebhaber mit dem verschmitzten Lächeln, spielte sich in die Herzen der deutschen Zuschauer als „Pfeiffer mit drei F“, „CHARLEYS TANTE“, „BRAVER SOLDAT SCHWEJK“, „DER MUSTERGATTE“, „DER HAUPTMANN VON KÖPENICK“ u.v.m. In seiner Traumrolle des Clowns in dem Film „WENN DER VATER MIT DEM SOHNE“ rührte er zu Tränen. All diese Figuren werden den Zuschauern an diesem Abend wieder begegnen. Und die Lehrer der „FEUERZANGEN-BOWLE“ werden das Theaterpublikum unterrichten.
Aber nicht nur in seinen Filmrollen berührte er die Menschen. Seine großartigen Schlager sang die ganze Nation mit: „JAWOLL MEINE HERR'N“, „DAS KANN DOCH EINEN SEEMANN NICHT ERSCHÜTTERN“, „EIN FREUND, EIN GUTER FREUND“, „ICH BRECH DIE HERZEN DER STOLZESTEN FRAU‘N“ u.v.a.m. sind auch heute noch Ohrwürmer und als Evergreens unsterblich.
Ein Abend voller Ernst und Komik, zum Lachen und zum Weinen und zum Schwelgen in Erinnerungen an die unvergessene Leinwandikone.

Tickets online!

Tickets & Infos

Tickets & weitere Informationen gibt es in der Tourist-Information im Haus des Gastes sowie online auf www.badoeynhausen.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Die Abendkasse ist ab einer halben Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet.