Sole heute

Die Quellen heute

Neben den traditionellen Kur- und Entspannungsanwendungen findet die Sole in Bad Oeynhausen heute auch in vielen anderen Bereichen Verwendung. So machen sich beispielsweise Lebensmittel- und Kosmetikproduzenten die vitalisierende Kraft des Heilmittels für ihre Angebote zu Eigen.

Um dabei höchsten Qualitätsansprüchen gerecht zu werden, wird die Sole, die Trinkzwecken dient, mindestens alle fünf Jahre einer Vollanalyse, einmal jährlich einer Kontrollanalyse, alle drei Monate einer mikrobiologische Analyse und monatlich einer physikalisch-chemische Untersuchung unterzogen.

Bei Sole, die nicht Trinkzwecken dient, wird mindestens alle 10 Jahre eine Vollanalyse der Bestandteile des Heilwassers durchgeführt.

 

Die einzelnen Quellen und Brunnen in der Übersicht

In einem Liter Wasser der entsprechenden Bohrung sind enthalten (Chemische Untersuchung, Stand Oktober 2015):

Massen-konzentration mg/l Gert-Michel-Sprudel Morsbach Sprudel Kurdirektor-Dr.-Schmid-Quelle Alexander-von-Humbold-Sprudel Bülow Brunnen Jordan Sprudel Wittekind Brunnen
Lithium 0,07 1,56 3,61 0,77 2,74 0,72 0,13
Natrium 176 12.370 30.010 5.994 24.360 5.581 1.233
Kalium 4,1 103 208 63,3 160 56,9 4,6
Magnesium 57,3 321 735 184 646 172 57,4
Calcium 655 1.517 1.789 1.135 1.604 1.102 300
Strontium 10,9 30,1 49,0 19,6 40,8 20,3 3,5
Eisen 1,1 <0,10 27,6 9,0 26,6 8,4 4,1
Mangan 0,10 0,45 0,93 0,29 0,85 0,32 0,53
Ammonium 0,13 0,57 6,1 0,83 4,8 0,81 0,45
Fluorid 0,38 2,45 0,25 1,92 0,32 2,12 <0,20
Chlorid 313 19.400 48.200 8.540 38.800 8.540 1.500
Bromid 0,104 4,63 13,7 2,02 10,5 1,90 0,470
Iodid 0,005 0,020 0,088 0,010 0,065 0,010 0,026
Sulfat 1.520 3.550 4.150 3.380 3.000 3.190 959
Nitrit <0,005 <0,005 <0,005 <0,005 <0,005 <0,005 <0,005
Nitrat 0,75 <0,50 0,50 <0,50 <0,50 <0,50 <0,50
Hydrogencarbonat 269 1.271 1.722 1.106 1.359 931 822
Hydrogensulfid <0,005 0,53 <0,005 <0,005 <0,005 <0,005 <0,005
Hydrogenphosphat <0,03 1,44 <0,03 <0,03 <0,03 0,03 <0,03