Prävention (§ 20 SGB V)

Prävention (§20 SGB V)

Wirkliche Gesundheit bis ins hohe Alter ist kein Zufall. Wirkliche Gesundheit ist eher das Ergebnis von Gesundheitsvorsorge nach §20 SGB V, also wohlüberlegten Maßnahmen, die Krankheiten verhindern sollen und die jeder selbstverantwortlich für sich und seinen Körper ergreifen kann. Gesundheitsprävention macht Spaß, vor allem, wenn sich das Wohlbefinden, die Leistungsfähigkeit und die Ausstrahlung damit merklich erhöhen und verbessern lassen und sich gleichzeitig kleinere Gesundheitsprobleme in Luft auflösen.

Alle gesetzlichen Krankenkassen und auch viele private Krankenkassen bieten heutzutage Zusatz- oder Bonusprogramme für die Gesundheitsprävention an beziehungsweise bezuschussen Präventionsprogramme. Doch natürlich besteht auch die Möglichkeit als Selbstzahler präventiv etwas für Körper, Geist und Seele zu tun.

Übersicht aller Einrichtungen für Ihre Prävention nach §20 SGB V:

Klinik am Rosengarten
Westkorso 22
32545 Bad Oeynhausen
Tel: +49 5731 305-0
Fax: +49 5731 305-2120

MEDIAN – Klinik am Park
Westkorso 14
32545 Bad Oeynhausen
Tel: +49 5731 865-0
Fax: +49 5731 865-1812

MEDIAN – Weserklinik
Am Brinkkamp 15
32545 Bad Oeynhausen
Tel: +49 5731 865-0
Fax: +49 5731 865-1812

Reha Concept
Westkorso 22 (Badehaus II)
32545 Bad Oeynhausen
Tel: +49 5731 305-2000
Fax: +49 5731 305-2001