Krankenhäuser und Akutkliniken

Krankenhäuser und Akutkliniken

Bad Oeynhausen hat sich in den vergangenen Jahren von der Kurstadt zum Gesundheitszentrum entwickelt. Weit über die Region Ost-Westfalen hinaus hat die Stadt bei Medizinern und Patienten einen ausgezeichneten Ruf als moderner Klinikstandort.

Stadt, Staatsbad, Kliniken und Gesundheitseinrichtungen bieten aktuell ein breites Spektrum mit modernsten Therapien für die unterschiedlichsten Indikationen. Dabei spielen Vorsorge und Rekonvaleszenz in Bad Oeynhausen nach wie vor eine große Rolle.

Die Fachkliniken der Gesundheitsstadt Bad Oeynhausen bieten erkrankten Menschen umfangreiche Leistungsfähigkeit vom chirurgischen Eingriff bis zur Rehabilitation. Spezialisten aus aller Welt setzen sich hier mit medizinischer Kompetenz und großer Erfahrung in ihrem Fachgebiet für ihre Patienten ein.

Das Herz- und Diabeteszentrum NRW ist als Spezialklinik zur Behandlung von Herz-, Kreislauf- und Diabeteserkrankungen international bekannt. Dass die medizinischen und therapeutischen Leistungen der Werrestadt insgesamt einen exzellenten Ruf genießen, spiegelt die hohe Auslastung rund um die Angebote "Gesundheit made in Bad Oeynhausen".

Ihre Akutkliniken und Krankenhäuser in Bad Oeynhausen: 

Artemed-Fachklinik Prof. Dr. Dr. Salfeld
Portastr. 33-35
32545 Bad Oeynhausen
Tel: +49 5731 182-0
Fon: +49 5731 182-100

Auguste-Viktoria-Klinik
Am Kokturkanal 2
32545 Bad Oeynhausen
Tel: +49 5731 2470
Fax: +49 5731 247184

Dialysezentrum Patienten-Heimversorgung
Brucher Str. 17
32545 Bad Oeynhausen
Tel: +49 5731 7903-33
Fax: +49 5731 7903-38

Herz- und Diabeteszentrum NRW
Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum
Georgstr. 11
32545 Bad Oeynhausen
Tel: +49 5731 97-0
Fax: +49 5731 97-2300

Krankenhaus Bad Oeynhausen
Wielandstr. 28
32545 Bad Oeynhausen
Tel: +49 5731 77-0
Fax: +49 5731 77-1009

Rheuma-Klinik Dr. Lauven
Bismarckstr. 7
32545 Bad Oeynhausen
Tel: +49 5731 2512-0
Fax: +49 5731 2512-21