Salzland

Das Salzland

Königlich "salziges" Bad Oeynhausen

Entscheidend für die Gründung von Bad und Stadt waren die um 1745 von den Schweinen des Colons Sültemeyer entdeckten Solevorkommen. Der preußische Staat förderte großzügig die Anlage eines Salzwerkes, das bis zu Beginn des 20. Jahrhunderts nahe der Werre stand. Von dieser „Königlichen Saline Neusalzwerk" leitete sich zunächst auch der Name der ersten Badeanstalt ab. Diese beruhte eigentlich auf einem Irrtum. Als der Berghauptmann Carl von Oeynhausen (1795-1865) auf dem Gelände des heutigen Kurparks mit Bohrungen begann, hoffte er, Steinsalzvorkommen zu entdecken, stattdessen stieß er aber nach 15-jährigen Arbeiten im tiefsten Bohrloch Europas auf eine Thermalsolequelle. Das war 1845.

Schnell wurden die Möglichkeiten erkannt, mit denen sich diese Quelle für Heilzwecke nutzen ließ. Zunächst nannte sich das entstehende Heilbad „Neusalzwerk bei Rehme". Nachdem Carl von Oeynhausen seine Pläne zur Anlage eines Bades dem preußischen König vorgetragen hatte, bestimmte Friedrich Wilhelm IV. 1848 die Umbenennung der Badeanstalt zu Neusalzwerk in „Königliches Bad Oeynhausen".

Später übernahm die 1860 zur Stadt erhobene Gemeinde den Namen. Das im Salz- und Zuckerland errichtete „Salzland“ wurde im Jahr 2008 eröffnet. Das „Salzland“ ist nur 100 Meter von der letzten in Bad Oeynhausen existierenden Saline entfernt. Tauchen Sie ein, in eine Welt verschiedener Düfte, voller Entspannung und Wohlbefinden. Hier werden zu Bad Oeynhausen gehörende, erlesene Naturheil-und Wellnessprodukte angeboten.

Die Salzgrotte

Entspannen Sie an dem erholsamen und gesunden Sole-Inhalier-Brunnen im Salzland.

Sie erleben 25 Minuten intensives Wohlbefinden. Der Brunnen erzeugt ein extrem feuchtes Mikroklima. Der Nebel besteht aus einer kristallinen Solelösung. Die Atemluft wird stark negativ ionisiert, ähnlich wie am Toten Meer. Diese Atemluft wirkt sich günstig auf viele Funktionsstörungen aus, wie zum Beispiel Atemwegserkrankungen, Allergien, Herz, Kreislauf und Hauterkrankungen, vegetative Störungen, Unruhezustände, Schlafstörungen und negativer Stress. Wir verwenden ausschließlich reines Himalaya-Kristallsalz!

Alles Leben benötigt Wasser und Salz. Unser Körper besteht zu mehr als 75% aus Wasser, in dem unter anderem Salze und Mineralien unsere Körperfunktionen steuern. Wenn wir schwitzen, bedeckt sich unsere Haut mit Salz, wenn wir weinen, laufen Tränen als Sole aus uns heraus. Salz und Wasser ist somit das Leben!

Genießen Sie die pure Entspannung und Erholung.