Termindetails

Kunst-Vortrag: Paula Modersohn-Becker

Datum: 29.03.2017
Uhrzeit: 20:00 - 21:30 Uhr
Ort: Volkshochschule Bad Oeynhausen
Künstler/Ensemble: Dozentin: Anke Steinhauer
Veranstalter: Volkshochschule Bad Oeynhausen
Website: www.vhs-badoeynhausen.de
Kategorie: VHS-Vortrag
Preis: ab 6,50 Euro

Gleich zu Beginn ihrer Karriere war der Weg für die Künstlerin steinig. Als sie mit 16 Jahren in England ausgebildet wurde, lernte die Tochter aus gutem Hause Haushaltsführung, Reiten, Klavierspielen und Sprachen. ? Und besuchte eine Malschule. Die Malerei sollte aber wohl nur ihre Chancen auf eine gute Partie erhöhen. Schon ihre ersten Zeichnungen wurden in Briefen vom Vater stark kritisiert. Dennoch bestand Paula Becker darauf, Malerin zu werden. 1897 kam sie als Schülerin von Fritz Mackensen nach Worpswede. Hier heiratete sie 1901 Otto Modersohn. Stets auf der Suche nach einem neuen Ausdrucksstil entfernte sich Paula Modersohn-Becker zunehmend vom Worpsweder Stil und wurde mit ihrer neuen Malweise zur Vorläuferin des deutschen Expressionismus.

Zur Buchung

© VHS Bad Oeynhausen